Start

Hola amigos !

start_rahmen2

Willkommen in der Flamencoschule Aviles

Du möchtest diesen temperamentvollen und rassigen Tanz lernen, und gleichzeitig etwas für deine Fitness tun und nebenbei noch positive Kontakte knüpfen? ….Dann bist du hier an der richtigen Stelle. Hier kommst du zu unserem Kursangebot.

Als Tanzeinlage für einen Geburtstag, eine Hochzeit oder sonstige Events habt ihr die Möglichkeit, neben den angebotenen Kursen, individuelle Tanzkurse zu buchen, die ihr alleine oder mit Freunden besuchen könnt.

Eure Vorteile: die Tanzeinlage ist dann genau auf eure Veranstaltung abgestimmt und somit eine tolle Überraschung für eure Gäste. Bei Fragen hierzu oder zu anderen Kursangeboten könnt ihr mich gerne unter der Telefonnummer  06 11 - 16 88 97 98 oder über die E-Mail Adresse info@flamenco-schule-aviles.de kontaktieren.

 

Über mich

Vor über 25 Jahren, habe ich mit meiner Leidenschaft, dem Flamenco, angefangen. Nach dem Erlernen der ersten Tanzbewegungen und dem Unterrichten an einer Tanzschule in Wiesbaden-Biebrich bin ich vor über 20 Jahren nach Sevilla (der Hochburg des Flamencos) gezogen, um mich dort 15 Jahre lang tänzerisch bei den besten Lehrern weiterzubilden. Meine Lehrer waren u.a. Concha Vargas, Manolo Marin, Alicia Marquez, Javier Cruz, Manuel Betanzos und Manuela Reyes.

Als selbständige Flamencolehrerin durfte ich insgesamt über 6 Jahre an einer spanischen Sprachschule unterrichten. Jetzt freue ich mich, in meiner Heimatstadt Wiesbaden meine Erfahrung und Teile der wunderschönen, spanischen Kultur an andere Tänzer weitergeben zu dürfen.

 

Spanischer Tanz

"El Flamenco" ist für mich nicht nur das Auswendiglernen vorgegebener Schritte, die richtige Anwendung der Handbewegungen und die schnelle Fußarbeit (Taconeos), sondern vor allem das Verstehen des Tanzes, die Improvisation und das Gefühl, dass ein Tänzer/eine Tänzerin beim Flamencotanzen durch seine/ihre Bewegungen ausdrücken kann, um dadurch ein evtl. vorhandenes Publikum in den Bann zu ziehen.

Letzteres gelingt einem Tänzer/einer Tänzerin in einzelnen Momenten nur, wenn er/sie den Flamenco lebt, d.h. sich auf die faszinierende Musik einlässt und mit seiner/ihrer eigenen Persönlichkeit ausdrückt. Deswegen stehen in meinem Unterricht neben dem Erlernen der richtigen Fuß,- Hand,- und Rocktechnik die eigene Interpretation und der Spaß am Tanzen im Vordergrund. Schnell werdet Ihr in der Lage sein, bei spanischen "Fiestas" kleine Tanzeinlagen zu machen, und den jeweiligen Rhythmus mit den richtigen Klatschbewegungen (Palmas) zu begleiten.

Diese Website wurde von Text und Wert gestaltet.